Bild 1001 - 1010 (von 21718)

Seit vielen Monaten sind die McDonnell Douglas MD-83 SX-IFA der Amjet Executive und die Boeing 757-200 N757MA der US-amerikanischen Mid East Jet Bei AMAC Aerospace am EuroAirport geparkt.

Seit dem finanziellen Scheitern der Mid East Jet ist der Airbus ACJ330-200 VP-CAC am EuroAirport geparkt und entsprechend gegen Umwelteinflüsse geschützt.

Auf einem Trainingsflug macht der Airbus A310-300 15+25 der deutschen Luftwaffe auf dem Weg von Nizza nach seiner Basis in Köln/Bonn einen Anflug auf Piste 15 des EuroAirport.

Nur selten sind die Airbus A310-300 der deutschen Luftwaffe am EuroAiport zu sehen. Die 15+25 befindet sich auf einem Trainingsflug von Nizza nach Köln/Bonn.

Am EuroAirport gibt es auch im Jahr 2020 noch einige wenige historische Gebäude. Der kleinere der beiden Hangars und die Bürogebäude der Flugschule Basel stammen aus der Anfangszeit des Flughafens.

Drei Piper PA-28 Turbo Arrow parken auf dem fast schon historischen Tarmac der Flugschule Basel.

Trotz Neubauten und Tarmac-Erweiterungen haben einige Gebäude aus der Frühzeit des provisorischen Flughafens bis 2020 überlebt und werden auch weiterhin genutzt.

Das Riesenplakat am Tower verkündet auch zur Corona-Zeit Venedigs Faszination und Mythos. Diese seltene Perspektive ermöglicht für einmal einen Blick in das mehr oder weniger harmonisch gewachsene Terminal des EuroAirport.

Tower EuroAirport

Lars Kampfer 7.7.2020

Zaghaft beginnt der Verkehr am EuroAirport nach dem Corona-Stillstand wieder. Entgegen früheren Ankündigungen beteiligt sich auch TUIfly schon früh wieder am Verkehr.

Passagierterminal EuroAirport

Lars Kampfer 7.7.2020

Als einzige Maschine steht der Airbus ACJ319 HB-JJJ von dem Hangar der Nomad Technics. Er wurde in den letzten Wochen einer umfangreichen Wartung unterzogen.

Nomad Aviation Hangar

Lars Kampfer 7.7.2020
Bild 1001 - 1010 (von 21718)