Bild 1 - 10 (von 51)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Im Auftrag der Air Yugoslavia bringt diese seltene Maschine eine Ladung Lammfleisch aus Belgrad nach Flughafen Basel-Mulhouse.

Neben den grösseren Boeing 720B setzt Monarch Airlines auf ihren Ferienflügen auch die «One-Eleven» ein, wie hier im Sommer 1978 zwischen London-Luton und Basel-Mulhouse.

Silvester-Überraschung! Da über Zürich-Kloten dichter Nebel liegt, wird der «Jahreswechsel-Charter» der AeroAmerica nach Berlin-Tegel ab Basel-Mulhouse durchgeführt.

N733T

c/n: 18581

s/n: 347

André Frossard 31.12.1975

Der alternative Reiseveranstalter Le Point in Mulhouse bietet im Sommer 1975 Wüstenreisen in den Yemen an. Auf den Flügen nach Sana'a verkehren Maschinen der Yemen Airways.

G-BAZG

c/n: 20806

s/n: 338

André Frossard 31.7.1975

Marechal Jean Bédel Bokassa, Diktator der Zentralafrikanischen Republik, hat seine alte Caravelle 3 durch eine Maschine der neueren Version Caravelle 10B ersetzt…

Korean Air Lines besucht anlässlich einen Frachtfluges nach Seoul erstmals den Flughafen Basel-Mulhouse.

Korean Air Lines (Korean Air)

Boeing 707-373C

N370WA

(OO-SBU)

c/n: 19442

s/n: 609

André Frossard 9.6.1975

Die ehemalige HB-AAL der Globe Air ist im Auftrag ihres neuen Besitzers aus Südfrankreich wieder in ihre frühere Heimat geflogen.

Ohne Ankündigung eines Flugplans ist aus Norwich kommend eine der letzten noch kommerziell im Einsatz stehenden «Heron» in Basel-Mulhouse gelandet.

In ihrer starken Expansion hat Turkish Airlines in den USA mehrere Boeing 707-120B angemietet. Dank einer Ausweichlandung landet einer dieser Oldtimer erstmals in Basel-Mulhouse.

SGA hat via Beaver Enterprises, Tochter der International Air Leases eine dritte «Yukon» der Royal Canadian Air Force erworben und zur Umrüstung in eine zivile Maschine nach Basel überflogen.

Bild 1 - 10 (von 51)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »