Bild 11 - 20 (von 1268)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die Bezeichnung «Hair Force One» auf dieser Boeing 757-200F dürfte eine Anspielung auf die Haarpracht des Moderators James May und den amerikanischen Präsidenten Donald Trump sein.

Vor Weihnachten 2017 und nach dem Neujahr 2018 fliegt Electra Airways mit ihrem einzigen Airbus A320 LZ-EAA im Dezember 2017 viele zusätzliche Kurse zwischen dem EuroAirport und Pristina.

Der 250. Airbus von easyJet ist als eine der ersten Maschinen zur in Wien installierten easyJet Europe transferiert worden und trägt nun die Registration OE-IJB.

Der Embraer Legacy 650 OE-IOL startet zum Ablieferungsflug nach London-Stansted. Der neue Besitzer London Executive Aviation wird sie wieder ins britische Register eintragen.

Die Boeing 737-400F HA-FAU der ASL Airlines Hungary ist vor den Weihnachtstagen auf einem Verdichtungsflug für DHL Express via den EuroAirport unterwegs.

Erst seit wenigen Wochen hat ASL Airlines Ireland auch die Boeing 737-400(F) der früheren QuikJet Cargo Airlines übernommen und betreibt sie nun als EI-STO.

Nach einem mehrwöchigen Wartungs­aufenthalt fliegt der neu von Nexus Flight Operations Services betriebene Airbus ACJ319 nach Jeddah in Saudi-Arabien zurück.

In den schon bisher bekannten Farben fliegt die frühere 9H-SNA der Comlux Aviation Malta seit einiger Zeit als VP-CSN in Saudi-Arabien. Erstmals seit längerer Zeit ist sie wieder am EuroAirport zu sehen.

Noch in den alten Farben der easyJet, jedoch mit Sharklets und bereits östereichischer Registration zeigt sich dieser Airbus A320 an einem eisigen Wintertag am EuroAirport.

Als Flug AEH406 ist der Embraer 145 S5-ACJ der Aero4M eingetroffen. Anschliessend wird er leer nach Paris-Le Bourget positionieren.

Bild 11 - 20 (von 1268)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »