Bild 1 - 10 (von 58)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Im Winter 2016/17 fliegt SunExpress je einmal wöchentlich mit Boeing 737-800 nach Antalya und Izmir. Ab März 2017 wird das Flugprogramm voraussichtlich wieder auf das Niveau von 2015 erhöht.

TC-SEZ

c/n: 61183

s/n: 5926

Christian Brechbühl 20.11.2016

Die Boeing 737-800 TC-SEP von SunExpress ist ein Neuzugang im Jahr 2016, mit Ablieferung ab Werk am 20. April 2016.

SunExpress, eher auf Ferienflüge als auf ethnische Flüge spezialisiert, hat im Sommer 2016 nur rund die Hälfte der geplanten Flüge ab dem EuroAirport durchgeführt, da die Nachfrage für Ferien in der Türkei deutlich einbrach.

Bereits seit 25 Jahren ist SunExpress im Verkehr ab der Türkei und Mitteleuropa unterwegs, zuerst als Charter-, heute als Linienfluggesellschaft.

TC-SEI

c/n: 61170

s/n: 5441

David Levain 14.8.2015

Zum 25jährigen Bestehen des Unternehmens hat SunExpress auf einem Teil ihrer Flugzeuge einen passenden Kleber angebracht, wie hier auf der Boeing 737-800 TC-SEI.

TC-SEI

c/n: 61170

s/n: 5441

David Levain 14.8.2015

SunExpress, die im Jahr 2015 ab dem EuroAirport zweimal täglich nach Istanbul fliegt und zudem viermal wöchentlich Izmir bedient, wird in diesen Tagen 25 Jahre alt.

TC-SUM

c/n: 28826

s/n: 238

Peter Weber 4.7.2015

Seit Juni 2013 ist diese frühere Testmaschine von Boeing bei SunExpress im Einsatz, nachdem sie zuvor während vieler Jahre als D-AHFA zur Flotte von Hapag-Lloyd und TUIfly gehörte.

Zweimal pro Tag fliegt während des Sommer 2015 SunExpress ab dem EuroAirport nach Antalya, und zusätzlich auch bis zu viermal pro Woche nach Izmir.

TC-SNG

c/n: 36530

s/n: 2622

Ralph Kunadt 3.6.2015

Auch im Sommer 2015 sind täglich Boeing 737-800 der SunExpress am EuroAirport zu sehen, auf bis zu drei Flügen pro Tag.

Die Flotte von SunExpress wird immer grösser, auch durch die Anmietung weiterer Boeing 737-800 aus zweiter Hand, so auch mit der TC-SED, die bereits 2002 gebaut wurde.

Bild 1 - 10 (von 58)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »