Bild 1 - 10 (von 74)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Bewacht von eigenem Sicherheits­per­sonal steht die Boeing C-32A 99-0003 der US Air Foce auf dem Tarmac des Cargo Terminals, nach ihrer Ankunft aus Zürich, heute etwas im Regen.

Die Boeing C-32B 99-0003 der US Air Force startet ab der Piste 33 des EuroAirport nach Zürich, um ab dort hochrangige Besucher des WEF 2018 in ihre Heimat zu fliegen.

Von der Edwards Air Force Base trifft die Boeing C-17A Globemaster III 01-8187 an diesem frühen Winter-Nachmittag am EuroAirport ein.

Die Boeing C-17A Globemaster III, eines der modernsten militärischen Transportflugzeuge, ist am EuroAirport auch während des WEF 2018 ein begehrtes Spottermotiv.

Die Boeing C-17A Globemaster III 02-1109 der US Air Force hat von der amerikanischen WEF-Delegation verwendete Fahrzeuge und Infrastruktur angeliefert und wird nun zum Parken ausgeflogen.

In wenigen Sekunden wird die Boeing C-17A Globemaster III 06-6165, von der Edwards Air Force Base kommend, auf Piste 15 des EuroAirport auf aufsetzen.

Nachdem Entladen am EuroAirport macht sich auch die Boeing C-17A Globemaster III 06-6165 auf den Weg zur deutschen Ramstein Air Force Base.

Am Heck trägt die Maschine das Signet und Logo ihres Heimatflughafens, der Dover Air Force Base in Washington DC.

Bereits nach kurzer Zeit ist die Globemaster III 06-6165 entladen und macht sich auf der Piste 15 des EuroAirport bereit für den kurzen Positionierungsflug nach Ramstein.

Schon nach einer kurzen Startrollstrecke hebt die Boeing C-17A Globemaster 06-6165 zum kurzen Positionierungsflug nach Ramstein ab.

Bild 1 - 10 (von 74)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »