Bild 1 - 10 (von 40)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

easyJet hat wieder einen «Berliner» Airbus, der zwar in Österreich eingetragen ist, jedoch aus Beständen der Air Berlin stammt.

Die von Air Berlin übernommenen Airbus A320 der easyJet Europe sind noch selten bei uns zu sehen. Hier die OE-IZQ mit dem Berliner Bär beim Rollen zur Piste 15.

Zum ersten Mal setzt Turkish Airlines den Airbus A321 TC-JTP mit der neuen «The Year of Troy» Bemalung auf dem Linienkurs von und nach Istanbul ein.

Der Airbus A321-200 TC-JTP «Çanakkale» der Turkish Airlines hat eine Sonderbemalung zur touristischen Vermarktung der historischen Stadt Troja erhalten.

Aus Perpignan landet der am EuroAirport bereits bekannte Bombardier Challenger 850 zum ersten Mal mit seiner neuen der Registration 9H-AMY. Neu ist die Maschine für Air X im Einsatz.

Neu ist die Cessna Citation Bravo HB-VMX der Lions Air ohne die Titel der TCS Ambulance unterwegs und trägt stattdessen den eleganten Löwen der Lions Air Skymedia AG.

Iberia setzt einen einzigen Airbus A319 in den Farben der One World-Allianz ein, erstmals nun auch auf der Verbindung zwischen Madrid und dem EuroAirport.

Der Dassault Falcon 2000 N215RE von RE/MAX trifft nach einem kurzen Zwischenstopp in Gander nonstop aus Neufundland am EuroAirport ein.

Aus Berlin-Tegel kommt die Cessna 525 Citation 9A-JSD der in Zagreb beheimateten Jung Sky am EuroAirport an. Sie wird später nach Düsseldorf weiter fliegen.

In der bekannten Bemalung von Quatar Executive präsentiert such der Bombardier Global Express XRS A7-CEF während des WEF 2018 am EuroAirport.

Bild 1 - 10 (von 40)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »