Bild 101 - 110 (von 165)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Eine äussert elegante Erscheinung ist die hierzulande eher seltene Beechcraft B60 Duke.

Ein Piper Navajo der schwedischen Luftfahrt-Hochschule «Lund University School of Aviation» (LUSA) besucht den EuroAirport.

Lund University School of Aviation (Biz-Props & -Turboprops)

Piper PA-31-350 Navajo Chieftain

SE-ITS

c/n: 31-8212018

Christian Brechbühl 22.2.2012

Sehr elegant zeigt sich diese Beech 200 Super King Air mit Wappen und den Titeln ihres nicht unumstrittenen deutsche Besitzers.

IFG International Finance Group AG (Biz-Props & -Turboprops)

Beechcraft B200 Super King Air

N92WC

c/n: BB-1330

Michael Vollmar 20.2.2012

Der schön bemalte Pilatus PC-12 von Air Winton war in den vergangenen Wochen mehrmals am EuroAirport zu sehen.

Auch in Spanien fliegen mehrere Pilatus PC-12. Die EC-LKD wird für die Grupo Siro ab ihrer Basis in Burgos betrieben.

Immer wieder bereichern schöne Biz Props den Typen-Mix auf unserem Flughafen, wie diese bereits 1986 gebaute «Super King Air».

Noch selten sieht man auf dem EuroAirport private Kleinflugzeuge mit serbischer Registration, wie beispielsweise diese Piper Navajo.

Relativ wenige Pilatus PC-12 fliegen in der Schweiz. Der grosse Teil der bisher mehr als 1000 gebauten Maschinen dient auf allen fünf Kontinenten.

HB-FVU

c/n: 888

Peter Leu 21.9.2011

Mit der D-IAHT ist innerhalb weniger Tage bereits eine zweite Mitsubischi MU-2 zur Wartung am EuroAirport eingetroffen.

D-IAHT

c/n: 352SA

Olivier Altenbach 18.7.2011

Nicht nur exklusive Business-Jets aller Art sind im Register der Isle of Man eingetragen, sondern auch schöne, ältere Biz Props wie diese «King Air».

Bild 101 - 110 (von 165)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »