Bild 101 - 110 (von 267)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

GIA Global International wieder in Basel-Mulhouse zu sehen, vor zehn Tagen aus Hong Kong nach Amsterdam und heute aus Ercan in Nordzypern nach Gander und Guatemala City.

Während die DC-8-61 nach La Réunion im Indischen Ozean fliegt, setzt Point Air die kleinere Boeing 707-320B wieder nach Mittelstrecken-Destinationen rund um das Mittelmeer ein.

F-BSGT

(F-OGIV)

c/n: 18837

s/n: 411

Eduard Marmet  1984-04

Anfangs März 1984 führt GIA Global International Airways vier Flüge ab Basel-Mulhouse durch. Mit Zwischenlandungen in Kanada und Miami geht es jeweils nach Südamerika weiter.

Auf einem Flug der Global International Airways ist am Vorabend aus Kairo überraschend die Boeing 707-320C N786TW der Pan Aero International eingetroffen. Sie wird noch heute nach Guatemala City weiterfliegen.

Mit der N5381X soll nun eine Boeing 707-320B aus Beständen der Lufthansa für Lowa Ltd zum VVIP-Jet umgerüstet werden. Für die künftige Bemalung macht Jet Aviation mehrere Studien.

Nach diesen Plänen der Jet Aviation soll die von Lufthansa erworbene Boeing 707-320B N5381X der Lowa Ltd in den nächsten Monaten zu einem edlen Business Jet ausgerüstet werden.

N5381X

(N88ZL)

c/n: 18928

s/n: 457

Sammlung Felix Zoller  1984

Ein weiterer Transport von Helikopter­teilen ist aus Milano-Malpensa eingetroffen. Die Fracht wird noch gleichentags in einen Frachter von Iran Air umgeladen und nach Teheran geflogen.

Da Point Air keine Genehmigung für Flüge ab Basel-Mulhouse nach Point-à-Pitre erhält, fliegt die Boeing 707 im Sommer 1983 hauptsächlich nach Athen und Heraklion.

F-BSGT

(F-OGIV)

c/n: 18837

s/n: 411

Eduard Marmet  1983-08

Global International Airways betreibt diese Maschine für die EATSCO, die Egyptian American Transport and Services Corp. offenbar nicht nur für seriöse Geschäfte.

Global International Airways (GIA Global International Airways)

Boeing 707-323C

N8417

c/n: 20089

s/n: 741

Peter F. Peyer 17.7.1983

Mit Helikopter-Ersatzteilen der italienischen Agusta-Werke finden im Laufe des Juli 1983 insgesamt vier Frachtflüge der Iran Air mit Boeing 707-320C statt.

EP-IRL

c/n: 20287

s/n: 832

Peter F. Peyer 15.7.1983
Bild 101 - 110 (von 267)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »