Bild 1 - 7 (von 7)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die neuen Airbus A330MRTT der Armée de l'Air lösen auf den Trainingsflügen am EuroAirport immer häufiger die bisher eingesetzten Boeing C-135FR Stratotanker ab.

Diesmal erscheint auf dem Trainingsflug der Armée de l'Air der neue Airbus A330MRTT 044 / F-UJCJ am EuroAirport. Er wurde im April 2021 erstmal im Einsatz beobachtet.

Da der EuroAirport als Ausweich­flughafen dienen könnte, führen nun auch die werksneuen Airbus A330MRTT der Armée de l'Air hier regelmässig Trainings­flüge durch.

Dunkelgrauer Himmel und graues Flugzeug, und doch passt die Stimmung am EuroAirport besonders gut zum Airbus A330MRTT der Armée de l'Air.

Kaum ab der Hauptpiste 15/33 abgerollt, wird der Airbus A330MRTT 041 / F-UJCG bereits wieder zum Start auf der Piste 15 am EuroAirport rollen.

Auf einem weiteren Routine-Trainingsflug landet mit der 041 / F-UJCG wieder ein Airbus A330MRTT der Armée de l'Air am EuroAirport.

Der «Phénix» 041 / F-UJCG der Armée de l'Air rollt wieder zum Start. Gut sichtbar sind die Anlagen zur Luftbetankung, mit zwei Stationen unter den Flügeln und dem ausklappbaren «Beam» am Heck.

Bild 1 - 7 (von 7)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »