Bild 1 - 10 (von 269)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Diesmal erscheint auf dem Trainingsflug der Armée de l'Air der neue Airbus A330MRTT 044 / F-UJCJ am EuroAirport. Er wurde im April 2021 erstmal im Einsatz beobachtet.

Nachdem sich die Schweizer Luftwaffe vorerst gegen den Kauf der Dassault Rafale entschieden hat, dürften die Maschinen der Armée de l'Air die einzigen dieses Typs bleiben, die am EuroAirport zu sehen sind.

Dunkelgrauer Himmel und graues Flugzeug, und doch passt die Stimmung am EuroAirport besonders gut zum Airbus A330MRTT der Armée de l'Air.

Kaum ab der Hauptpiste 15/33 abgerollt, wird der Airbus A330MRTT 041 / F-UJCG bereits wieder zum Start auf der Piste 15 am EuroAirport rollen.

Auf einem weiteren Routine-Trainingsflug landet mit der 041 / F-UJCG wieder ein Airbus A330MRTT der Armée de l'Air am EuroAirport.

Der «Phénix» 041 / F-UJCG der Armée de l'Air rollt wieder zum Start. Gut sichtbar sind die Anlagen zur Luftbetankung, mit zwei Stationen unter den Flügeln und dem ausklappbaren «Beam» am Heck.

Auf einem routinemässigen Übungsflug präsentiert sich die Dassault Mirage 2000-5F 77 / 2-AX der französischen Luftwaffe mit einem sehr tiefen Überflug am EuroAirport.

Tief überfliegt die Mirage 2000-5F 77 / 2-AX der französischen Luftwaffe an diesem schönen Wintertag die Hauptpiste 15/33 am EuroAirport. Kurz vor der Schweizer Grenze wird sie steil wieder in den französischen Luftraum wegsteigen.

Der NH Industries NH90 Caiman EAK / F-MAEK der Armée de Terre ist auf einen Einsatz von und nach Strasbourg.

In der letzten Tagen sind am EuroAirport vermehrt Bewegungen mit der neuen Helikopter-Generation NH90 Caiman zu beobachten. Die EAQ / F-MEAQ dient der Aviation Légère de l'Armée de Terre (ALAT).

Bild 1 - 10 (von 269)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »