Bild 11 - 20 (von 50)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Bei einem Licht, wie es nur in den Wintermonaten möglich ist, wird die Bombardier CRJ 700 von Brit Air in wenigen Sekunden auf der Piste 15 landen.

Mit der F-GRZH hat eine weitere Bombardier CRJ 700 die aktuelle Variante der Air France-Bemalung erhalten.

F-GRZH

c/n: 10089

Paul Bannwarth 15.12.2011

Im Winter 2011/12 setzt Air France auf der Verbindung mit Paris-Orly vermehrt wieder Bombardier CRJ 700 der Brit Air ein.

F-GRZD

c/n: 10016

Paul Bannwarth 12.12.2011

Während Régional ab dem EuroAirport nach Paris-Charles de Gaulle fliegt, bedienen die Maschinen der Brit Air den Flughafen Paris-Orly.

Nach wenigen Monaten Einsatz gehören die Bombardier CRJ 1000 in den Farben der Air France bereits zum gewohnten Bild am EuroAirport.

Auch die F-GRJQ der Brit Air hat die neueste Variante der Air France-Bemalung erhalten. Sie kommt an diesem Samstag zwischen Paris-Orly und dem EuroAirport im Einsatz.

Mit der F-HMLI hat Brit Air bereits ihre neunte Bombardier CRJ 1000 übernommen, heute im Einsatz auf dem Morgenkurs der Air France von und nach Paris-Orly.

Im Sommer 2011 fliegen nur noch drei Fokker 100 der Brit Air, ab dem EuroAirport zumeist auf Flügen der Air France nach Paris-Orly.

Ein Bild, das wohl nach der Ausmusterung der letzten Fokker 100 von Brit Air auf unserem Flughafen bald nicht mehr zu sehen sein wird.

Im Sommer 2011 sind die 50-plätzigen Bombardier CRJ 100ER der Brit Air am EuroAirport nur noch am Samstag auf dem Morgenflug der Air France von und nach Paris-Orly zu sehen.

Bild 11 - 20 (von 50)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »