Bild 1 - 10 (von 13)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die Boeing 757-200F EC-KLD der Cygnus Air ist in diesen Tagen für DHL Express unterwegs, heute ab Köln/Bonn nach dem EuroAirport und am Abend zur DHL-Basis in Leipzig.

EC-KLD

c/n: 24121

s/n: 183

Ralph Kunadt 14.10.2021

Die Boeing 757-200F EC-FTR der spanischen Cygnus Air mit ihrer schönen Heckbemalung ist auf den Frachtflügen von DHL Worldwide leider nur selten am EuroAirport zu sehen.

EC-FTR

c/n: 26239

s/n: 553

Ralph Kunadt 14.9.2021

Mit der EC-FTR setzt Cygnus Air eine der älteren noch aktiven Boeing 757-200F ein. Sie ist heute ausnahmsweise im Auftrag von DHL Worldwide im Einsatz.

Auf dem Iberia-Frachtkurs von und nach Madrid ist mit der EC-NFN erstmals die dritte Boeing 757-200F der Cygnus Air am EuroAirport zu sehen. Sie trägt die Titel von Cygnus Air, jedoch die Bemalung von Swiftair, zur der Cygnus nun gehört.

EC-NFN

c/n: 24617

s/n: 417

Laurent Greder 25.8.2019

Der um einen Tag verschobene Frachtkurs der IAG Cargo ist «Ready for Pushback» und kann nun seinen Flug ab dem EuroAirport nach Madrid aufnehmen.

Erstmals ist die Boeing 757-200F EC-KLD von Cygnus Air in ihrer neuen Spar-Bemalung am EuroAirport zu sehen. Das Spotter-Herz blutet, einmal mehr ...

Mit einer Abfertigung am Sonntagmorgen von fünf bis sechs Uhr ist es nicht erstaunlich, wenn Bilder der Frachter von Cygnus Air am EuroAirport nur bei den seltenen Verspätungen oder im Hochsommer gelingen.

Wegen technischer Probleme trifft die für IAG Cargo fliegende Boeing 757-200F EC-KLD der Cygnus Air ausnahmsweise verspätet und bei Tageslicht am EuroAirport ein.

Mit viel Glück kann die Boeing 757-200F EC-KLD heute noch in ihrer attraktiven Heckbemalung fotografiert werden. Wenige Wochen später wird sie mit einer deutlich sparsameren Bemalung eintreffen.

Mit wetterbedingter Verspätung zeigt sich die Boeing 757-200F EC-FTR von Cygnus Air für einmal in ungewohnt winterlichem Umfeld.

Bild 1 - 10 (von 13)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »