Bild 1 - 10 (von 11)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

In den nächsten Stunden soll, vor der Rückkehr nach Tel Aviv, das neue und moderne Bordunterhaltungssystem im Airbus A340-500 über den Schweizer Alpen eingehend getestet werden.

Der Airbus A340-500 VP-BMS der Las Vegas Sands rollt zum Start auf Piste 15. Er wird nach einem mehrstündigenTestflug über den Alpen nochmals zum EuroAirport zurückkehren.

Mit einem für ein Airbus A340 typischen flachen Start verabschiedet sich die VP-BMS der Las Vegas Sands für einen Testflug über dem Osten der Schweiz.

Während die Spotter bei diesem Anflick ihre Seele baumeln lassen, macht der Airbus A340-500 VP-BMS nach dem Start mit dem Fahrwerk dassselbe.

Aus Tel Aviv trifft der Airbus A340-500 VP-BMS der Las Vegas Sands ein. Hier soll in den nächsten Tagen ein neues Bord­unter­haltungs­system getestet werden.

Der Boeing BBJ N108MS von Las Vegas Sands ist nur einer von zahlreichen Besuchern, die während des WEF 2016 für einige Tage am EuroAirport parken.

Erstmals ist dieser Boeing BBJ der Las Vegas Sands am EuroAirport zu sehen. Während des WEF in Davos wird die N108MS wegen Mangels an Parkflächen in Zürich am EuroAirport geparkt.

Auf dem Weg von Los Angeles nach Nizza macht die im Auftrag der Hotelkette Las Vegas Sands fliegende Boeing 767-300 zum ersten Mal einen Besuch am EuroAirport.

Aus Los Angeles trifft überraschend die schöne Boeing 767-300 der Las Vegas Sands ein. Sie wird schon nach wenigen Stunden nach Nizza weiterfliegen.

Erstmals landet mit dieser Boeing 767-300 eins der zahlreichen Flugzeuge des in Las Vegas ansässigen Casino- und Hotelbetreibers Las Vegas Sands am EuroAirport.

Bild 1 - 10 (von 11)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »