Bild 1 - 10 (von 20)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Atlantic Airlines setzt auf den Flügen im Auftrag der TNT ab Liège ihre «Electra» oftmals auch von und nach dem EuroAirport ein.

Diese «Electra» ist erstmals mit ihren neuen Atlantic Airlines-Titeln an EuroAirport zu sehen, im Auftrag der TNT von und nach Liège.

Nun hat auch die österreichische Amerer Air zwei Lockheed L-188 Electra im Einsatz. Auf Flügen der TNT sind sie recht oft am EuroAirport zu sehen.

Dank guter Auslastung kann DHL Worldwide anstelle ihrer Convair CV-580 immer öfter die grösseren Lockheed L-188 Electra nach dem EuroAirport einsetzen.

Im Sommerflugplans 1995 setzt Fred Olsen Airtransport am Sonntag im Auftrag der DHL Worldwide jeweils eine Lockheed L-188 Electra zwischen Brüssel, Basel-Mulhouse und Genf ein.

Nach einer Zwischenlandung am EuroAirport macht sich die als BCS 315 im Auftrag des Kurierdienstes DHL Worldwide eingesetzte Lockheed Electra auf den Weiterflug nach Genf.

Wie jeden Sonntagabend trifft eine Lockheed L-188 Electra der norwegischen Fred Olsen Airtransport für DHL Express aus Brüssel am EuroAirport ein. Die LN-FOI trägt die neueste Bemalung der Gesellschaft.

Auf dern meisten Flügen der DHL Worldwide zwischen Brüssel und dem EuroAirport haben die Lockheed L-188 Electra die zu klein gewordenen Convair CV-580 ersetzt.

DHL Worldwide Express (DHL Express)

Lockheed L-188CF Electra

LN-FOO

c/n: 1098

Christoph Hartmann 16.8.1995

Die Lockheed L-188 Electra LN-FOG hat ihre DHL-Titel wieder verloren, weil Fred Olsen Airtransport die Maschine neu auch für andere Expressfracht-Firmen einsetzt.

Fast jeden Tag setzt DHL Express ihre von Fred Olsen Airtranport betriebenen Lockheed L-188 Electra zwischen dem EuroAirport und Brüssel ein.

Bild 1 - 10 (von 20)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »