Bild 1 - 6 (von 6)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Alle Jahre wieder: Das Irish Air Corps, die irische Luftwaffe, ist auch 1989 mit ihrer HS.125 zu Gast in Basel-Mulhouse.

Auch im Sommer 1983 zeigt sich wieder eine der Hawker Siddeley HS.125 der irischen Luftwaffe in Basel-Mulhouse.

Aus der recht umfangreichen Flotte der britischen Zivilluftfahrtsbehörden ist mit der G.AVDX eine Hawker Siddeley HS.125 in Basel-Mulhouse zu sehen, auf einem Flug von und nach London-Stansted.

Das in Antwerpen ansässige Schifffahrts- und Transportunternehmen Hessenatie-Sotramat setzt auf seinen weltweiten Geschäftsflügen die Hawker Siddeley HS.125 OO-SKJ ein.

Die 1966 gebaute Hawker Siddeley HS.125 G-ATWH zeigt sich noch im fast originalen Zustand, mit frei verdrahteten Antennen. Sie gehört der GKN, die Komponenten für die Luftfahrt und den Automobilbau herstellt.

G-ATWH

c/n: 25094

Nicky Scherrer 18.1.1972

Die Hawker Siddeley HS.125 LN-NPA der Busy Bee Air Services wird europaweit auf Geschäftsflügen eingesetzt, oft für in Norwegen ansässige Reedereien und Erdöl verarbeitende Unternehmen.

Busy Bee Air Services (Busy Bee)

Hawker Siddeley HS.125-3B

LN-NPA

c/n: 25125

Nicky Scherrer 14.9.1970
Bild 1 - 6 (von 6)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »