Bild 1 - 10 (von 45)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Nach ihrer Neubemalung in Grossbritannien trifft die McDonnell Douglas MD-87 P4-AUA aus Southend-on-Sea für weitere Arbeiten am EuroAirport ein.

Erstmals ist die McDonnell Douglas MD-87 VP-CAA der Augusta Aviation am EuroAirport zu sehen. Sie ist zu einen technisch bedingten Aufenthalt aus Muscat angekommen.

Vor dem Abflug nach Nizza wird die McDonnell Douglas MD-87 VP-CAA der Augusta Aviation durch die Swissport Basel AG enteist.

Die vor drei Tagen aus Muscat eingetroffene McDonnell Douglas MD-87 der Augusta Aviation wird nach Nizza abfliegen, nach kleinen Reparatur- oder Wartungsarbeiten am EuroAirport.

Mit einem an alte Zeiten erinnernden Lärmpegel startet die McDonnell Douglas MD-87 VP-CAA von Augusta Aviation in Richtung Nizza.

Seit kurzem trägt die bisher als M-SFAM registrierte McDonnell Douglas MD-87 der Africa Union Aviation das Kennzeichen P4-AUA.

Die McDonnell Douglas MD-87 P4-AUA startet zum ersten Flug mit dieser Registration. Die kurze Tour zum Flughafen Dole-Jura dient vermutlich der Schulung.

Die McDonnell Douglas MD-87 P4-AUA kehrt vom ersten Schulungsflug mit dieser Registration zurück. Am nächsten Tag wird sie via Addis Abeba nach Afrika abfliegen.

Seit längerer Zeit steht die McDonnell Douglas MD-87 VP-CTF von AMAC Aerospace auf deren Werkgelände geparkt am EuroAirport.

Vor dem geplanten Rückflug via Marseille nach N'Djamena macht die McDonnell Douglas MD-87 TT-ABC der Regierung des Tschad einen Checkflug ab dem EuroAirport.

Bild 1 - 10 (von 45)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »