Bild 1 - 10 (von 128)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Dassault Falcon 2000EX I-PBRB der Sirio hat in den vergangenen Wochen eine neue Bemalung erhalten und sieht fast wie neu aus.

Betreiber dieser Dassault Falcon 2000 ist die portugiesische EJME Aircraft Management Lda, die eine hunderprozentige Tochtergesellschaft der bekannten NetJets ist.

Die Farbgebung passt eher zum Himmal als zur D-BLUE, einem Dassault Falcon 2000EX der deutschen ACM Air Charter. Er trifft eben aus Châlons-Vatry ein und wird am gleichen Tag dorthin zurückfliegen.

Auch ExecuJet Middle East lässt einen Teil ihrer Flotte in San Marino eintragen, so zum Beispiel die T7-URJ, ein Dassault Falcon 2000.

T7-URJ

c/n: 321

Paul Bannwarth 16.3.2019

Nach einem längeren Wartungsaufenthalt am EuroAirport kehrt der Dassault Falcon 2000 TC-TOS der türkischen Tosyali Holding von einem ausgedehnten Testflug zurück.

TC-TOS

c/n: 704

Paul Bannwarth 7.3.2019

Der Dassault Falcon 2000 N215RE von RE/MAX trifft für einem kurzen Tankstopp am EuroAirport ein, auf einem Flug von Bukarest nach dem schottischen Aberdeen.

Aus Mailand-Linate ist der Dassault Falcon 900 PT-TRJ der brasilianischen Calila Investimentos SA eingetroffen und startet nun zum Weiterflug nach Zürich.

Calila Investimentos SA (Biz-Jets Dassault)

Dassault Falcon 2000S

PT-TRJ

c/n: 712

Michaël Schittly 19.1.2019

Weder Diesel noch elektrisch, aber doch ein BMW! Der Falcon 2000EX D-BMVV gehört zum in München stationierten firmeneigenen Flugdienst des Automobil-Produzenten.

Wie so oft trifft der Dassault Falcon 2000EX HB-JIP der Legandair aus Ibiza am EuroAirport ein. Beheimatet am EuroAirport, hat Legandair ihren administrativen Sitz in Beinwil am See.

Der Dassault Falcon 2000 CS-DLB von NetJets trifft aus Ibiza kommend am EuroAirport ein.

Bild 1 - 10 (von 128)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »