Bild 1 - 10 (von 19)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Die am Vortag aus Bremgarten eingeflogene Cessna 140 NC1695V ist ein wahrer Oldtimer. Sie wird noch heute nach dem südbadischen Flugplatz zurückfliegen.

NC1695V

c/n: 13867

Victor Bertschi 19.5.2020

Die private, am EuroAirport stationierte, Cessna T206H Stationair N945JA ist auf einem Flug nach Les Eplatures bei La Chaux-de-Fonds und zurück unterwegs.

Seit einigen Jahren bereits setzt die Motor­flug­gruppe Basel die modernisierte Cessna 182 HB-CIR ein.

Da die private Cessna 172 Skyhawk N13188 in letzter Zeit oft am EuroAirport zu sehen ist, darf davon ausgegangen werden, dass sie derzeit hier stationiert ist.

N13188

c/n: 172-262557

Peter Leu 8.5.2016

Die tschechische Cessna 172 gehört trotz ihrer Immatrikulation OK-FCB weder Marek Suchý noch Tomázš Vaclík. Sie ist seit April 2011 auf dem Flugplatz der Stadt Tachov stationiert.

OK-FCB

c/n: 172S-10166

Laurent Greder 14.10.2015

Die Flugschule Basel ist Haupthalterin dieser Cessna 172S Skyhawk SP. Selbstverständlich ist auch sie auf dem EuroAirport stationiert.

Noch grösser als bei dieser in Deutschland stationierten Cessna 210 Silver Eagle kann man wohl eine Registration auf einem Flugzeug nicht mehr anbringen.

Eine Haltergemeinschaft mit Sitz in Weggis am Vierwaldstättersee betreibt diese wunderschön renovierte Cessna 170A mit Baujahr 1950.

Avalon Flyer Club (General Aviation)

Cessna 170A

HB-CAX

c/n: 19644

Christian Brechbühl 19.10.2014

Im Gegensatz zu anderen Flugzeugen der Motorfluggruppe Zürich (MFGZ) trägt diese Cessna 172 keine zusätzlichen Crossair- oder Swissair-Titel.

Wie der Aéro Club des 3 Frontières hat auch der Aéro Club du Haut-Rhin seine Basis auf dem Flugplatz von Mulhouse-Habsheim. Er setzt rund ein Dutzend Kleinflugzeuge aller Art ein.

Aéro Club du Haut Rhin (General Aviation)

Cessna 172S Skyhawk SP

F-HAJG

c/n: 172S-9531

Paul Bannwarth 12.1.2013
Bild 1 - 10 (von 19)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »