Bild 101 - 110 (von 357)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Unsere Vickers Viking soll sich künftig in der Bemalung der damaligen Balair präsentieren. Da man nun die Besitzer der Marke Balair kennt, wäre dies ein guter Grund für eine Anfrage zum Sponsoring.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 14.10.2017

Die Aufbereitung des rechten Aussenflügel verrät ein Geheimnis, erscheinen doch beim Abtragen der alten Farbschichten eher unerwartete Buchstaben.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 7.10.2017

Das Rätseln hat ein Ende. Offenbar stammt der rechte Aussenflügel von einer anderen Viking, und als Registration lässt sich G-AJBR entziffern.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 7.10.2017

Auch die Bemalung und Beschriftung der Viking ist wieder in Arbeit. Eben haben die Balair-Titel ein «B» in der richtigen Grösse erhalten.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 7.10.2017

Gut mit Talk eingepudert wird nun auch der Schlauch des zweiten Rades fürs Einlegen in den Reifen vorbereitet.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 2.9.2017

Nun ist auch das zweite Rad des Hauptfahr­werks montiert. Nur noch der Abschluss durch die Felge fehlt.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 2.9.2017

Nach der eindrücklich schwarzen Schutz­behandlung des Gummireifens wird nun die Felge fertig montiert.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 2.9.2017

Bereit zum Rollen! Die Räder des Hauptfahrwerks sind bereit zur Montage.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 2.9.2017

Der grosse Moment: Das erste Rad ist wieder zusammengebaut, der Reifen aufgezogen, der Schlauch aufgepumpt.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 26.8.2017

Die Räder einer Vickers Viking sind nicht sehr handlich. Beim Aufrichten und Bewegen hilft wie üblich ein passender Flaschenzug.

G-AIVG

c/n: 220

Wolfgang Neumann 26.8.2017
Bild 101 - 110 (von 357)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »