Bild 11 - 20 (von 38)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Fast steht der neue Airbus Helicopters H145 der REGA auf dem Gelände des früheren Flugplatzes Sternenfeld, nämlich auf der Kraftwerkinsel beim Kraftwerks Birsfelden.

Ein Blick in das Cockpit des Airbus Helicopters H145 HB-ZQI der REGA zeigt den neuesten Stand an Avionik, den es für den Einsatz von Rettungshelikoptern derzeit gibt.

Das Gruppenbild mit Helikopter zeigt einen grossen Teil der REGA-Crew, die am EuroAirport stationiert und immer für Notfälle einsatzbereit ist.

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher sind auf der Kraftwerkinsel in Birsfelden mit dabei, als der neue Airbus Helicopters H145 HB-ZQI der REGA zur Landung ansetzt.

Aus Erfurt trifft der Challenger 604 HB-JRC der REGA am EuroAirport ein. Nach dem Rettungseinsatz positioniert die Maschine leer zur Basis in Zürich.

Am Tag der offenen Tür zeigt die REGA einen ihrer am EuroAirport seltenen AgustaWestland AW109 Da Vinci. Dieser Typ wird vorwiegend für die Bergrettung ab den Basen in der Alpenregionen eingesetzt.

Bereits seit Frühjahr 2006 ist auf der Basis der REGA am EuroAirport ein Eurocopter EC-145 stationiert. Er steht Tag und nach Nacht für Rettungseinsätze zur Verfügung.

Auf einem Ambulanzflug aus Keflavik landet die Canadair Challenger HB-JRA der REGA auf Piste 33 am EuroAirport.

Dieses Mal ist die HB-ZRP der REGA ohne Skis unterwegs, so dass man gut ihr Einziehfahrwerk sehen kann.

Die im Alpenraum stationierten AgustaWestland AW109 der REGA sind selten am EuroAirport zu sehen, meistens bei Rettungsflügen oder Verlegungen direkt aus den Gebirgsgebieten.

Bild 11 - 20 (von 38)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »