Bild 11 - 20 (von 109)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der Airbus A300-600F D-AZMO steht auf einer der neuen Positionen, die in den letzten Wochen für die Maschinen der Integrators am EuroAirport geschaffen wurden.

Dieses eher seltene Bild zeigt einen Airbus A300-600F der DHL Worldwide inaktiv bei Dunkelheit am EuroAirport. Die D-AEAD bleibt über die Festtage am Flughafen geparkt.

Seit Beginn des Winterflugplan 2017/18 ist Turkish Airlines wieder mit einem Frachtkurs ab dem EuroAirport präsent, bis Ende 2017 sonntags, ab Januar 2018 am frühen Samstagmorgen.

Die verschiedenen Airbus A300-600F der MNG Airlines unterscheiden sich jeweils etwas in der Bemalung und den Titeln. An diesem Sonntag fliegt die voll bemalte TC-MCG auf dem Kurs von Barcelona via EuroAirport nach Istanbul.

Der Airbus A300-600F TC-MCG ist innert weniger Wochen bereits die dritte Maschine dieses Typs, welche MNG Airlines auf dem neuen Frachtkurs am Sonntagmorgen im Auftrag der Turkish Airlines einsetzt.

Turkish Airlines stellt ihre Frachtflüge von Barcelona via EuroAirport nach Istanbul auf die grösseren Airbus A300-600F der MNG Airlines um und wird sie künftig am Samstag statt am Sonntag durchführen

Turkish Airlines stellt ihren Frachtflug schon nach wenigen Flügen auf die grösseren Airbus A300-600F um. Leider hat die von MNG Airlines betriebene TC-MCE bisher keine Titel erhalten.

Auf dem geänderten Standplatz präsentiert sich der tagsüber hier abgestellte Airbus A300-600F der DHL im schönsten Licht.

Der Integrator DHL Worldwide baut am EuroAirport weiter aus und bietet mehrmals täglich Flüge zu seinen Hubs in Leipzig, Brüssel, East Midlands und Köln/Bonn an.

Demnächst dürften wir alle 21 Airbus A300-600F von DHL Worldwide fotografisch festgehalten haben, da EAT die Maschinen ab Leipzig nach Bedarf einsetzt und nicht fest zuteilt. Eben ist die D-AEAI gelandet.

Bild 11 - 20 (von 109)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »