Bild 11 - 20 (von 537)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Der heutige Überraschungsgast: Auf ihrem Ablieferungsflug aus dem Herstellerwerk in Savannah, Florida ist die neue Gulfstream G650 der Zambia Air Force am EuroAirport eingetroffen.

Die bulgarische Bright Aviation betreibt die Antonov An-26 LZ-FLL für das Expressfracht-Unternehmen Edwin Air Cargo. Hier ist die Maschine allerdings auf einem ad hoc-Frachtflug aus Porto angekommen.

Die Just-in-time-Produktion in den Peugeot-Automobilwerken in Mulhouse hat es möglich gemacht, an diesem frühen Morgen die Antonov An-26 LZ-FLL Edwin Air Cargo am EuroAirport zu begrüssen.

So schön sieht es im November 2018 in einem ukrainischen Uhrenladen aus. Oder nicht, denn nein, es handelt sich um das Cockpit der Antonov AN-26 LZ-FLL von Edwin Air Cargo.

Nach einem Night Stop am EuroAirport wird die Antonov An-26 LZ-FLL der Edwin Air Cargo in den kommenden Stunden für den Überführungsflug nach Hahn bereit gemacht.

Auch die spanische Swiftair setzt mehrere ihrer Boeing 737-400F in den Farben eines Partners von DHL Express ein, hier die EC-MFE nach dem EuroAirport.

EC-MFE

c/n: 24445

s/n: 2539

Yann Parmentier 29.10.2018

Nicht selten nutzen die Eurocopter EC665 Tiger der Deutschen Luftwaffe den EuroAirport, um Tankstopps einzulegen.

Auch TUIfly hat mehrere zusätzliche Flugzeuge eigemietet, so den Airbus A321 CS-TKU der neuen spanischen Galistair. Stationiert ist er in Stuttgart.

Der Fokker 100 D-AOLG der Avanti Air trägt die Titel des österreichischen Reiseveranstalters Idealtours, für den er meistens eingesetzt wird. Hier allerdings dient er einem ad Hoc-Einsatz von und nach Brüssel.

SprintAir setzt mit der SP-KPG auch einen Saab 340A in Passagierversion ein. Heute führt er einen Ad Hoc-Einsatz zwischen Antwerpen und dem EuroAirport aus.

SP-KPG

(SP-MRE)

c/n: 340A-151

Yann Parmentier 24.10.2018
Bild 11 - 20 (von 537)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »