Bild 1 - 10 (von 198)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Als Ersatz für eine ausgefallene Boeing 737-800 hat TUIfly die kleinere Boeing 737-700 D-AHXG nach dem EuroAirport überflogen und setzt sie für eine Rotation nach Heraklion ein.

D-AHXG

c/n: 35140

s/n: 2575

Christoph Hartmann 4.7.2018

Jetzt sind auch die beiden Sonderbemalungen für Hapag-Lloyd Kreuzfahrten verschwunden. Beide Boeing 737-800 tragen seit Kurzem die aktuelle Standardbemalung der TUI-Gruppe.

D-ATUF

c/n: 34687

s/n: 1907

Paul Bannwarth 23.6.2018

Die 2011 gelieferte Boeing 737-800 D-ATUL trägt noch immer die gelbe Bemalung und die Titel von TUIfly bzw. auf den Triebwerken TUIfly.com, hat aber die neuen Winglets erhalten.

D-ATUL

c/n: 38820

s/n: 3653

Paul Bannwarth 23.6.2018

Im Sommer 2018 setzt TUIfly nur noch wenige Flugzeuge mit Fremdwerbung ein. Die Boeing 737-800 D-ATUH trägt weiterhin die Bemalung der CEWE Fotobücher.

D-ATUH

c/n: 34689

s/n: 1935

Ralph Kunadt 22.6.2018

Neu fliegt die Boeing 737-800 D-ATYB mit den aktuellen Titeln der TUI. Im Vorjahr hatte sie bei der Übernahme aus Grossbritannien noch die alten Logos der TUIfly erhalten.

D-ATYB

c/n: 37257

s/n: 4412

Paul Bannwarth 21.6.2018

Auch im Sommer 2018 setzt TUIfly ihre weisse Boeing 737-800 D-AHFT weiterhin ein. Sie hat nun doch noch Titel und Logo in Minimalform erhalten.

D-AHFT

c/n: 30413

s/n: 636

Ralph Kunadt 25.5.2018

Der Paradiesvogel ist weggeflogen. Seit März 2018 trägt die Boeing 737-800 D-ATUJ die aktuelle Bemalung und Beschriftung von TUI.

D-ATUJ

c/n: 39923

s/n: 4001

Xavier Rauber 29.4.2018

TUIfly wird auch im Sommer 2018 einen grossen Teil der Ferienflüge ab dem EuroAirport übernehmen, wegen dem Ende von Air Berlin nach einigen Destinationen sogar leicht verstärkt.

D-ATUR

c/n: 41664

s/n: 5380

Rolf Keller 7.4.2018

Winter am EuroAirport, und dies Ende März 2018! Die Boeing 737-800 D-ATUN der deutschen TUIfly wird von den Spezialisten der Swissport Basel AG vor ihren Einsatz enteist.

D-ATUN

c/n: 41660

s/n: 5252

Ralph Kunadt 22.3.2018

Auch die zweite von Thomson Airways gemietete Boeing 737-800 D-ATYB der TUIfly hat die frühere Version der TUIfly-Titel erhalten - und niemand weiss bisher, warum.

D-ATYB

c/n: 37257

s/n: 4412

Christian Brechbühl 6.1.2018
Bild 1 - 10 (von 198)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »