Bild 1 - 10 (von 168)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Einmal mehr erscheint die Boeing 727-200RE M-STAR der Starling Aviation für Wartungsarbeiten am EuroAirport.

Die Boeing 727-200F M-STAR trifft aus Marseille für eine technische Kontrolle bei einem Unterhaltsbetrieb am EuroAirport ein.

Leider sind von ursprünglich 470 Boeing 727-100 und 1260 Boeing 727-200 nur noch wenige in Betrieb, und wenn, dann aufwändig mit Schalldämpfern oder wie der M-STAR, mit leiseren Triebwerken versehen

Auch mehr als fünfzig Jahre nach dem Erstflug der Boeing 727 wirkt dieses Modell noch immer elegant. Die mit Winglets und leiseren Triebwerken ausgerüstete M-STAR der Starling Aviation startet von der Piste 33.

…Und sie fliegt doch weiter, die schöne und elegante Boeing 727-200RE M-STAR von Starling Aviation.

Hochbetrieb bei Jet Aviation! Auf dem Vorfeld versammelt ist eine interessante Mischung verschiedener Business Jets, von der Gufstream bis zur Boeing 727-200RE.

Starling Aviation macht es möglich, auch im Jahr 2021 eine Boeing 727 am EuroAirport zu sehen. Die heutige M-STAR wurde im November 1981 fertiggestellt und wurde über all die Jahre als Business Jet eingesetzt.

Wie zahlreiche Boeing 727 wurde die HZ-AB3 des Al-Anwa Establishment mit (etwas) leiseren Triebwerken, einem Zweimann-Cockpit und anderen Modifikationen zur Boeing 727-200RE umgerüstet.

Nach einem längeren Aufenthalt am EuroAirport startet die elegante Boeing 727-200RE HZ-AB3 des Al-Anwa Establishment nach dem britischen Lasham.

Direkt aus Jeddah ist die Boeing 727-200RE HZ-AB3 des Al-Anwa Establishment eingetroffen. Auch dieses Jahr wird sie am EuroAirport gewartet.

Bild 1 - 10 (von 168)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »