Bild 1 - 10 (von 18)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Southern International Air Transport wird die zwei Tage zuvor eingetroffenen britischen Vertreter der Peugeot-Automobilwerke nach London-Gatwick zurückfliegen, nun allerdings mit der eigenen Vickers Viscount 800 G-CSZA.

Zur Messe «Wire'78» ist aus London-Luton erstmals eine Viscount 800 der auf Jersey beheimateten Intra Airways eingetroffen.

Die Viscount ZK-BRE der New Zealand National Airways ist zurückgekehrt nach Europa und verbleibt zur Wartung über mehrere Monate in Basel-Mulhouse.

Der heutige ad hoc-Flug einer Vickers Viscount der British Airways von und nach London-Heathrow steht vermutlich in Zusammenhang mit dem Bankrott der Court Line.

Heute ist auf einem ad hoc-Flug zum letzten Mal eine Vickers Viscount 800 der British Airways in Basel-Mulhouse zu sehen. Sie hat eine Gruppe Studenten an Bord, die ihre Ferien in der Schweiz verbringen.

Mit Fans des Club Brügge KV, der am Abend im Europacup der Meister gegen den FC Basel spielen wird, erscheint die G-ASED kurz vor ihrem letzten Einsatz bei Alidair nochmals in Basel-Mulhouse, .

British Midland Airways hat im September 1973, jeweils dienstags, eine Kurzkette von und nach Caste Donington (heute East Midlands) aufgelegt. Zum Einsatz kommen Vickers Viscount 800.

Erstmals ist Alidair mit ihrer kürzlich erworbenen Vickers Viscount 800 zu sehen, auf einem Einsatz im Auftrag der BAF British Air Ferries aus Southend-on-Sea nach Castle Donnington.

Im Sommer 1973 fliegt British Midland Airways jeden Donnerstag mit einer Vickers Viscount 800 ab East Midlands nach Basel-Mulhouse und zurück, jeweils mit britischen Touristen.

Mit der von SATA gemieteten Viscount führt die eigentlich in Bex beheimatete Gesellschaft Zeitungs- und Frachtflüge durch, so auch für die Sabena ab Basel-Mulhouse nach Brüssel und zurück.

Bild 1 - 10 (von 18)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »