Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Nebel umhüllt heute Abend den EuroAirport, und auch die hier geparkte Ilyushin Il-76TD UK-76428 der Uzbekistan Airways.

Aus Ashgabat in Turkmenistan ist überraschend die Ilyushin Il-76TD UK-76428 für einen Frachtflug eingetroffen.

Die Ilyushin Il-76 UK-76428 ist in den letzten Jahren nicht ausserhalb Uzebekistans beobachtet worden, weil sie mehrheitlich im Auftrag der Luftwaffe des Landes im Einsatz steht.

Abgeschlossen steht die uzbekische Ilyushin Il-76TD auf dem Tarmac des EuroAirport. Die grosse Crew hat bereits ihre Ruhezeit in ein Hotel angetreten.

Das Bild zeigt das stabile Hauptfahrwerk der überraschend am EuroAirport gelandeten Ilyushin Il-76TD UK-76428 der Uzbekistan Airways.

Anders als die neueren Ilyushin Il-76TD-90 reicht der verglaste Rumpfbug bei den älteren Il-76 weit nach unten. Um das Flugzeug auf dem Boden zu bewegen, wird normalerweise eine eigene Schleppstange mitgebracht.

Der Abflug der Ilyushin Il-76 UK-76428 der Uzbekistan Airways verzögert sich, weil am EuroAirport keine geeignete Stange für den Push Back der Maschine vorhanden sei.

Nach dem Beladen mit zwei Spezialfahrzeugen soll die Ilyushin Il-76 UK-76428 in den nächsten Stunden mit einer Zwischenlandung in Ashgabat zurück nach Nukus in Uzbekistan fliegen.

Zur nächtlichen Stunde wartet die Ilyushin Il-76TD UK-76428 der Uzbekistan Airways am EuroAirport darauf, mit ihrer Fracht in die Heimat, nach Nukus zurückzukehren.

Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »