Bild 1 - 10 (von 160)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Turkish Airlines führt ihren samstäglichen Frachtkurs ab Barcelona über den EuroAirport nach Istanbul meistens mit Airbus A310-300F der ULS Airlines Cargo durch.

Noch einmal kann man im Sommer 2018 die bewährten und zuverlassigen Airbus A310-300 der Air Transat auch am EuroAirport geniesen.

Zum letzten Mal wohl setzt Air Transat im Sommer 2018 ihre Airbus A310-300 zwischen Montreal und dem EuroAirport ein. Ab 2019 sind auf dieser Strecke die werksneuen Airbus A321neo LR vorgesehen.

Alle Jahre wieder! Auch im Sommer 2018 setzt Air Transat ihre bewährten Airbus A310-300 zwischen Montreal und dem EuroAirport ein. Heute kommt wieder einmal die C-GSAT zum Einsatz.

Seit Wochen dasselbe Programm bei Turkish Airlines Cargo. Am Samstagmorgen landet der Airbus A310-300F TC-LER von ULS Airlines Cargo, im Einsatz aus Barcelona via den EuroAirport nach Istanbul.

Einmal pro Woche fliegt ULS Airlines Cargo im Auftrag der Turkish Airlines ab Barcelona via den EuroAirport nach Istanbul, fast immer mit dem Airbus A310-300F TC-LER.

ULS Airlines Cargo führt im Auftrag von Turkish Airlines jeden Samstag mit einem ihrer drei Airbus A310-300F einen Frachtkurs ab Barcelona via EuroAirport nach Istanbul durch.

Auf dem wöchentlichen Frachtkurs der Turkish Airlines kommen laut Flugplan die drei Airbus A310-300F der ULS Airlines Cargo zum Einsatz, so auch die TC-VEL, welche 1992 für Aeroflot gebaut wurde.

Auch im Sommer 2017 setzt Air Transat auf ihrem wöchtlichen Flug zwischen Montreal und dem EuroAirport auf ihre Airbus A310-300. Die C-GFAT ist hier im Endanflug auf die Piste 15 am EuroAirport.

Wie mittlerweile alle aktiven Airbus A310-300 der Air Transat trägt auch die über 25 Jahre alte C-GFAT die aktuelle, elegante Bemalung.

Bild 1 - 10 (von 160)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »