Bild 1 - 10 (von 181)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Nach zehn Betriebsjahren erscheint diese Embraer Legacy 600 überraschend in vollkommen weisser Lackierung, vermutlich im Zusammenhang mit der 10-Jahres-Wartung.

M-BIRD

c/n: 14500993

Patrice Duresse 31.7.2017

Die G-HUBY ist eine weitere Embraer Legacy 600 aus der umfangreichen Flotte der London Executive Aviation. Aus Farnborough kommend, landet sie soeben auf Piste 15 am EuroAirport.

Der Flugplan dieser Embraer 135BJ umfasst heute einen Flug aus London-Luton nach dem EuroAirport und danach zurück in die britische Hauptstadt, allerdings nach London-Stansted.

Die Embarer Legacy 600 OE-IBK von Avcon Jet trifft aus Paris-Le Bourget ein, für einen Wartungs­aufenthalt am EuroAirport.

Aus Zürich trifft die Embraer Legacy 600 G-TCMC der London Executive Aviation ein. Nach einem kurzen Stopp am EuroAirport wird sie nach Nizza weiterfliegen.

Aus dem nigerianischen Lagos trifft die Embraer Legacy 600 M-ANGA der MaxAir am EuroAirport ein, für einen Wartrungsaufenhalt bei Jet Aviation.

Der Embraer Legacy 600 M-ANGA wird allgemein der in Abuja und Lagos beheimateten MaxAir zugeschrieben, einer Gesellschaft, die auf Hadj-Flüge mit uralten Boeing 747 spezialisiert ist.

Am heutigen 21. März 2017 hat dieser Embraer Legacy die neue Registration LX-JAG erhalten und den Halter gewechselt. Er trägt jedoch weiterhin die Bemalung, in der er im März 2009 geliefert worden war.

LX-JAG

(LX-NVB)

c/n: 14501002

Laurent Greder 21.3.2017

Dieser Embraer Legacy 650 D-ALOA gehört der Air Hamburg und fliegt heute ab dem EuroAirport nach London-Luton.

Aus Taiwan mit letztem Tankstopp in Kairo trifft die Embraer 135 Legacy B-99999 der Executive Aviation Taiwan für Unterhaltsarbeiten am EuroAirport ein.

Bild 1 - 10 (von 181)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »