2020-10-07 News Flash

07.10.2020   

Turkish Cargo wird dem EuroAirport auch im Winter 2020/21 treu bleiben und ihr Angebot sogar ausbauen. Der kürzlich versuchsweise eingeführte Flug am Donnerstag wird fest in die Planung aufgenommen und ab Ende dieses Monats, statt wie bisher mit Airbus A310-300F, neu mit A330-200F durchgeführt. Wie der Samstagsflug wird er neu über Barcelona geflogen, während die Mittwochs­verbindung weiterhin über Maastricht geführt wird.

Die maltesische Malta MedAir führte am 23. September 2020 ab La Valetta mit ihrem einzigen Airbus A320 9H-AEO einen «Repatriierungsflug» für rund 100 Touristen aus dem Dreiländereck nach dem EuroAirport durch. Dieser Flug wurde organisiert, weil Malta neu auf der Liste der Corona-Riskoländer aufgeführt wurde und die Ferienreisenden bei späterer Rückkehr zur Quarantäne verpflichtet gewesen wären.

Air Pristina wird ihre Flüge nach dem Kosovo ab dem 7. Oktober 2020 auch am EuroAirport wieder aufnehmen. Geflogen wird mittwochs mit einem Airbus A319 der Chair Airlines und von Donnerstag bis Sonntag mit einer Boeing 737-800 der Enter Air, sonntags sogar zweimal.