Bild 1 - 10 (von 15)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Mit der N474CG ist ein weiterer Cirrus Vision Jet am EuroAirport zu sehen, auf einem Flug von Zürich via den EuroAirport nach Salzburg.

Die kleine, private Cirrus SF50 Vision Jet M-AUER startet ab dem EuroAirport zu einem relativ kurzen Flug nach Friedrichshafen.

Die kleine Cirrus SF50 Vision sticht wohl den meisten Besuchern eines Flughafens durch die ungewöhnliche Platzierung des Triebwerks über dem Rumpf ins Auge.

Der kleine Cirrus SF50 Vision Jet N50G fliegt heute zu einem intensiven Flugtraining nach dem Flughafen Epinal-Mirecourt.

Seit Anfang März 2019 ist dieser Cirrus SF50 Vision Jet N50G am EuroAirport stationiert und errinnert irgendwie an die Heinkel He 162 aus dem Zweiten Weltkreig, die damals ihr Triebwerk auch auf dem Rumpf trug.

Aus Gerona ist der Cirrus SF50 Vision Jet N52AG zu einer Zwischenlandung eingetroffen. Der Flug führt einen Tag später weiter nach Bournemouth in Grossbritannien.

Die Cirrus SR22 HB-KMO gehört zur Flotte des Bundesamts für Zivilluftfahrt BAZL und ist an diesem Tag von und nach Bern unterwegs.

Die Orion Handelsgesellschaft setzt diesen Cirrus SF50 Vision Jet nicht als Rettungskapsel für das «Raumschiff Orion 8», sondern als vermutlich kleinsten aller Business Jets ein.

Orion Handelsgesellschaft Inc. (Biz-Jets Cirrus)

Cirrus SF50 Vision Jet

N735LA

c/n: 42

Laurent Greder 16.6.2018

Die Cirrus SR22T Platinum N1219S ist seit einiger Zeit am EuroAirport stationiert und ein gern gesehenes Photomotiv.

Besuch aus Tschechien bringt uns diese Cirrus SR22 der Nisa Air, die trotz ihres Kennzeichens OK-TNT wohl kaum etwas mit dem Integrator TNT zu tun haben dürfte.

Bild 1 - 10 (von 15)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »