Bild 1 - 10 (von 30)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Als erster Abschnitt des Ausbaus wird in wenigen Wochen das neue Y-Dock des EuroAirport in Betrieb genommen.

Zur Briefmarken-Ausstellung «Aérophilex'82» am EuroAirport gibt Frankreich die Sondermarke «Aéroport Bâle-Mulhouse» heraus und vertreibt diesen Ersttagsbrief .

Zur Einweihung der verlängerten Piste im Jahr 1979 gibt die Schweizer Post eine sehr schöne Sondermarke und einen Ersttagsbrief heraus.

Die Flughafengelände Ende der 1960er Jahre, aufgenommen vom alten Tower. Der Rohbau für das neue Terminal ist in Hintergrund deutlich zu erkennen.

Am 2. April 1964 erst abgeliefert, wird dieser Fokker Friendship nach einer Bruchlandung in Málaga bereits am 13. September 1964 abgeschrieben werden müssen.

Nach einem negativen Volksentscheid im Jahr 1960 wurde das ursprünglich 75.5 Mio. Franken teure Projekt für ein neues Passagierterminal auf CHF 55 Mio. reduziert.

Mit 16'675 Ja gegen 8'742 Nein ist dieses Projekt an der Referendumsabstimmung vom 14. Oktober 1962 gutgeheissen worden.

Paul Fuog, Nöldi von Rohr, Charles Bauer, Max Stucki und Ruedi Hersberger fuchteln am Hag in «Blotze» über die neusten Gerüchte am Flugplatz.

Flugplatz Sternenfeld im Nachtbetrieb, kurz vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs.

Mit gezielten Werbeaktionen bei den Ärzten schafft die Aviatik beider Basel einen neuen Markt für den Lufttransport von Patienten.

Bild 1 - 10 (von 30)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »