Bild 2924 - 2933 (von 3165)

Nach einer längeren Pause hat die spanische LTE International Airways wieder Flüge zum EuroAirport aufgenommen. Jeden Sonntag werden Teneriffa und Las Palmas angeflogen.

In wenigen Tagen wird dieser Airbus wieder an seinen Besitzer Go Air nach Indien retourniert. Bereits wurde die Maschine neutralisiert.

Im Jahr 2005 hat Nouvelair Tunisie zwei Airbus A321 aus Beständen der ehemaligen Sabena übernommen.

Der Airbus Corporate Jetliner hat bei Aravco eine BAC 111-400 ersetzt.

Im Auftrag der Hapagfly ist ausnahms- weise LTU von Frankfurt über den EuroAirport nach Faro unterwegs.

Bereits zum zweiten Mal überrascht ein A380 Prototyp den EAP mit einem Testanflug bei schlechten Wetterbedingungen.

Leider blieb es auch diesmal beim ILS-Anflug mit einem niedrigem Überflug. Schon geht der A380 in den Steigflug über und macht sich auf den Rückweg nach Toulouse.

Die von Comlux Aviation gemietet Airbus ACJ319 erscheint überraschend mit den Titeln und dem Hecklogo der Regierung von Kasachstan.

Da die Bemalung von Comlux die gleichen Farben wie die kasachische Flagge nutzt, mussten nur die Titel und eine teilweise neue Heckbemalung aufgetragen werden.

Hellas Jet hat diese Saison zwei ihrer eigene A320 vermietet und eine weitere bei einem Hangarbrand in Brüssel verloren. Als Ersatz setzt sie diese Maschine der Star XL German Airlines sowie eine weitere von LAT Charter ein.

Bild 2924 - 2933 (von 3165)