Charterflüge für Sportteams sind auch in Europa ein wichtiges Geschäftsfeld für die Bedarfsfliegerei geworden. Air X hat dafür mehrere Flugzeugtypen zur Verfügung. Hauptgeschäft von Air X ist alledings - wie etwa auch bei Hi Fly, Avion Express oder SmartLynx - ist das ACMI-Leasing, bei dem das Flugzeug komplett (ACMI = Aircraft, Crew, Maintenance, Insurance) im Auftrag einer anderen Airlines eingesetzt wird.