Primera Air Nordic nahm als Tochtergesellschaft der dänischen Primera Air Scandinavia Im Sommer 2014 den Betrieb ab Riga auf. Im Sommer 2017 setzt das Unternehmen zwei Boeing 737-700 und fünf Boeing 737-800 ein. Bestellt sind nicht weniger als 16 Boeing 737 Max 9, die ab Mai 2019 abgeliefert werden sollen.