Neben noch immer 16 McDonnell-Douglas MD-80 besteht die Flotte von Meridiana Fly im Juni 2011 aus 12 Airbus A320, fünf Airbus A319 und drei Airbus A330-200 der bisherigen Eurofly. Noch wurden die meisten Flugzeuge nicht umbemalt und tragen weiter die Farben der Meridiana oder Eurofly. Die I-SMET hat als eine der wenigen Maschinen eine Interims-Bemalung erhalten.