Amelia International expandiert weiterhin und hat in den vergangenen Monaten zahlreiche von Air France nicht mehr bediente Regionalstrecken übergenommen - leider jedoch (noch?) nicht ab dem EuroAirport. Zur Flotte gehören im Herbst 2022 ein Airbus A319, vier Embraer ERJ-135, neun Embraer ERJ-145, zwei ATR 72 und ein ATR 42.