Diese Beechcraft Super King diente ab 1976 bei verschiedenen Commuter-Airlines in den USA, danach aber auch als PH-ATM bei Tulip Air und als D-IBIC bei Skyline Aviation. Seit August 2015 fliegt sie für Aéro Sotravia. Sie ist ausgerüstet mit einem unter dem Heck ausfahrbaren Kameraträger und dem «Speed Pack», einem zusätzlichen Stauraum unter dem Rumpf. Aéro Sotravia betreibt anfangs 2019 drei King Air B200, zwei King Air E90 und einen Britten Norman Islander.