Bild 108 - 117 (von 139)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

SkyWork Airlines ist seit Mitte 2010 einer der Hauptsponsoren des FC Thun. Die HB-JIK trägt darum das Vereinswappen nach ganz Europa.

Vermutlich ist die zuvor an Brussels Airways vermietete Dash 8Q-400 zu Augsburg Airways zurückgekehrt und fliegt wieder im Auftrag der Lufthansa ab München.

In den vergangenen Monaten flog diese Dash 8Q-400 der Augsburg Airways für Brussels Airways ab Brüssel und trägt darum keine Lufthansa Regional-Titel.

Am Vorabend ist SkyWork 601 aus Wien wegen Nebels über dem Belpmoos auf den EuroAirport ausgewichen. Die lange Dash 8Q-400 wartet auf den Ferryflug nach Bern.

Auch im Sommer 2011 ist Air Berlin trotz Konkurrenz durch Danube Wings jeden Samstag zwischen Rimini und dem EuroAirport unterwegs.

Auf der Linie der Lufthansa zwischen München und dem EuroAirport pendeln auch Im Sommer 2011 Dash 8Q-400 der Augsburg Airways.

Auf der wegen der Pistensanierung verkürzten Hauptpiste 15/33 landet eine Dash 8Q-400 der Autstrian Arrows aus Wien.

Austrian Airlines bedient ab dem EuroAirport zweimal täglich ihren Hub Wien, doch sind die Morgenflüge in letzter Zeit oft annulliert.

An diesem trüben Morgen ist nun die zweite Dash 8Q-400 der Sécurité Civile am EuroAirport zu sehen, auf einem Regierungsflug aus Solenzara auf Korsika.

Die «lange» Dash 8 ist aus Solenzara eingetroffen und fliegt nun zur Basis in Marseille zurück. Zwei Tage später erfolgt ein Flug mit dem umgekehrten Routing.

Bild 108 - 117 (von 139)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »