Bild 313 - 322 (von 362)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Wie bald die meisten Flugzeuge der Lufthansa-Gruppe trägt auch der Airbus A319 D-AKNR von Germanwings die Antennenanlage für die Breitband-Kommunikation via Satelliten­verbindung.

Auf der Verbindung nach Wien setzt Austrian Airlines am EuroAirport meistens Dash 8Q-400 ein. Die OE-LGP trägt die Farben der Star Alliance, da sie auch für Swiss International Air Lines eingesetzt wird.

Lufthansa ändert wieder einmal die Titel ihrer Regionalflotte. Bei den schon bisher mit dem Lufthansa-Heck fliegenden Bombardier CRJ 900 D-ACKL wurde der Zusatz «Regional» entfernt.

Die Boeing 727-100RE 2-MMTT der Platinum Services ist auch im August 2017 noch am EuroAirport. Sie startet soeben zu einem weiteren Testflug.

2-MMTT

(M-FAHD)

c/n: 19254

s/n: 298

Michaël Schittly 2.8.2017

SkyWork Airlines wird im Herbst 2017 eine Krise mit dreitägigen Grounding durchzustehen haben. Es ist zu hoffen, dass SkyWork als nun einzige Schweizer Regional-Fluggesellschaft erhalten bleiben wird.

Zum ersten Mal landet am EuroAirport ein Airbus A320neo der Lufthansa. Er wird wegen des erhöhten Passagieraufkommens zwischen Frankfurt und dem Rheinknie eingesetzt.

Während der Sommerferien setzt Lufthansa auf dem Nachmittagskurs von und nach Frankfurt nach Bedarf Maschinen aus der Airbus-Flotte ein, heute mit der D-AINE erstmals einen A320neo.

Wie vor zwei Jahren war der Airbus ACJ330-200 UP-A3001 der Berkut State Air Compyny zur Wartung am EuroAirport und wird nun vor der Rückkehr nach Astana einen Checkflug durchführen.

Die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen, die Maschine wird noch am gleichen Tag, nach einem letzten Checkflug, nach Kasachstan zurückkehren.

Bei schönstem Licht kehrt der Airbus ACJ330-200 UP-A3001 der Berkut State Air Company nach dem Abschluss von umfangreichen Wartungsarbeiten von einem letzten Test- und Abnahmeflug zurück.

Bild 313 - 322 (von 362)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »