Bild 1 - 10 (von 13)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Im starken Schneetreiben, noch kurz bevor die Piste zur Schneeräumung geschlossen wird, landet ein Airbus A319 der easyJet.

Auch die zweite im November 2010 zusätzlich übernommene A319 der easyJet Switzerland ist bereits am EuroAirport zu sehen.

Mit der HB-JZV und der HB-JZU hat easyJet Switzerland am 2. November 2010 zwei weitere Maschinen in der Schweiz registriert.

Die HB-JZT ist beim vorletzten Flottenausbau im Frühling 2010 zu easyjet Switzerland gekommen.

Die HB-JZT ist die neueste Airbus A319 der easyJet Switzerland. Als fünfzehnte Maschine stiess sie im März 2010 zur Flotte.

Als einziger Airbus A319 in der Flotte der easyJet Switzerland trägt die HB-JZS noch die alte Zusatzaufschrift «Come on, let's fly!»

Neue Probleme mit der isländischen Vulkanasche führten am Vortag dazu, dass der bisher einzige Airbus A320 der easyJet Switzerland erstmals am EuroAirport statt in Genève landete.

Der neuste Airbus A319 in der Flotte der easyJet trägt im Gegensatz zu den meisten anderen «Schweizer» easyJet-Maschinen den Slogan «Come on, let's fly!».

Landung auf Runway 26. Trotz sich abzeichnender Schwäche der Wirtschaft leuchtet am EuroAirport über easyJet nach wie vor der Regenbogen.

Eine weitere easyJet-Welle ist angekommen, mit Flügen aus Madrid, Barcelona und London-Stansted.

Bild 1 - 10 (von 13)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »