Bild 1 - 10 (von 57)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Dank einer Ausweichlandung aus Zürich landet erstmals ein Fokker 50 der Austrian Air Services am EuroAirport, im Auftrag der Muttergesellschaft Austrian im Einsatz zwischen Zürich und Klagenfurt.

Farnair Air Transport setzt im Auftrag von FedEx Express die Fokker F.27-600 Friendship HB-ISJ in den vollen Farben des Integrators ein.

Die von Balair betriebene «Friendship» HB-AAZ ist vor zwei Tagen zur Wartung eingetroffen. Als Ersatz wird nun die HB-ISG der Sunshine Aviation für die Vereinten Nationen (UN) ab Jerusalem fliegen.

Auf dem Weg von Tripolis nach Woensdrecht macht die «Fellowship» der libyschen Sirte Oil Company am EuroAirport einen technischen Zwischenstopp.

Sirte Oil Company / Avisto Ltd (Sirte Oil Company / Avisto)

Fokker F28-2000

HB-AAS

c/n: 11110

Werner Soltermann 1.4.1990

Die am EuroAirport stationierte Fokker Friendship HB-ISG der Sunshine Aviation ist leider (zu) selten im Einsatz und wartet hier auf einen nächsten ad hoc-Auftrag.

Aus Beständen der Finnair hat Sunshine Aviation zwei Fokker Friendship übernommen und bei der Balair-Technik komplett überholen lassen.

Die beiden «Fuchtler» Hans Voser und Robi Trächslin steigen nach einer Besichtigung aus der neuen Fokker 50 HB-IAN der Crossair, die erst vor wenigen Tagen ausgeliefert worden ist.

Auf einem ihrer ad hoc-Flüge zeigt sich Sunshine Aviation bei schönstem Wetter.

Die an Transavio vermietete Fokker Friendship der Sunshine Aviation zeigt sich für einen Wartungs­aufenthalt wieder einmal am EuroAirport.

Im Auftrag der UPS United Parcel Service setzt die deutschen FTG Air Service werktäglich neu ihre Fokker F27 Friendship zwischen Köln/Bonn und dem EuroAirport als Paketfrachter ein.

Bild 1 - 10 (von 57)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »