Bild 101 - 110 (von 440)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Über den Jahreswechsel erscheint die Fokker 100 von Valahia Air noch ein paar Mal am EuroAirport, meist auf einem Dreiecksflug aus Düsseldorf nach Pristina.

Flywings Airlines (Valahia Air)

Fokker 100

YR-FLW

(D-AGPK)

c/n: 11313

Michael Vollmar 4.1.2014

Über das Jahresende 2013/2014 führt Valahia Air unter dem Label des Tour Operators Flywings Airlines einige weitere Flüge nach Pristina durch.

Flywings Airlines (Valahia Air)

Fokker 100

YR-FLW

(D-AGPK)

c/n: 11313

Christian Brechbühl 31.12.2013

Nach dem unfreiwilligen Night Stop ist der Erstflug von Valahia Air alias Flywings Airlines nach Pristina nun bereit zum Abflug.

Flywings Airlines (Valahia Air)

Fokker 100

YR-FLW

(D-AGPK)

c/n: 11313

Dennis Thomsen 19.12.2013

Start nach Pristina, aber in eine ungewisse Zukunft, obwohl noch niemand annimmt, dass die Airline bereits nach zwei Wochen wieder aus der Szene verschwinden wird.

Flywings Airlines (Valahia Air)

Fokker 100

YR-FLW

(D-AGPK)

c/n: 11313

Dennis Thomsen 19.12.2013

Der allererste kommerzielle Flug der neuen Valahia Air führt ab Düsseldorf via EuroAirport nach Pristina. Wegen Nebels in Pristina hater er einen unfreiwilligen Night Stop am EuroAirport.

Flywings Airlines (Valahia Air)

Fokker 100

YR-FLW

(D-AGPK)

c/n: 11313

Olivier Altenbach 18.12.2013

Nach dem gestern gewonnenen Spiel in der Europa League gegen den FC Thun kann der KFC Genk wegen Nebels nicht ab dem Berner Belpmoos fliegen und muss für seine Heimreise einen Umweg über den EuroAirport nehmen.

Mit der Mannschaft des KFC Genk macht sich die Fokker 50 der Denim Air auf den Rückweg nach Maastricht.

Im Gegensatz zu den anderen Fokker 100 der Montenegro Airlines trägt diese Maschine eine blaue Rumpfunterseite. Sie ist heute auf dem neuen Flug von und nach Podgorica im Einsatz.

Erstmals bietet Montenegro Airlines in den Herbstferien 2013 einen Verbindung ab dem EuroAirport nach Podgorica an, dem früheren Titograd und heutigen Hauptstadt der Republik Montenegro.

Endlich konnte Montenegro zu den Schul-Herbstferien 2013 die schon länger vorgesehenen Flüge ab dem EuroAirport nach Podgorica durchführen.

Bild 101 - 110 (von 440)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »