Bild 1001 - 1010 (von 4510)

Die Boeing 737-700 OO-JAO der Jetairfly ist im Endanflug auf die Piste 15 am EuroAirport, auf dem wöchentlichen Charterflug aus Malaga.

OO-JAO

c/n: 35141

s/n: 2603

Paul Bannwarth 24.8.2016

Im Sommer 2016 setzt Turkish Airlines auf den Flügen von und nach Istanbul auch die grösste Version, die Boeing 737-900 ein, heute die TC-JYC.

Die einzige Boeing 737-700 in der Flotte der Ryanair trifft aus London-Stansted am EuroAirport ein, mit Ersatzteilen und Mechanikern, um eine beschädigte Boeing 737-800 zu reparieren.

EI-SEV

c/n: 29078

s/n: 187

Gilles Perrin 22.8.2016

Während des Beladens wurde die auf dem Kurs nach London-Stansted eingesetzte Boeing 737-800 beschädigt. Die einzige Boeing 737-700 der Ryanair bringt Ersatzteile und Techniker für die Reparatur.

EI-SEV

c/n: 29078

s/n: 187

Gilles Perrin 22.8.2016

Als eine von wenigen Fluggesellschaften setzt Arkia Israeli Airlines weiterhin zwei der längeren Boeing 757-300 ein. Insgesamt wurden nur 55 Maschinen dieses Typs gebaut.

Auch die Boeing 737-400F LZ-CGS der Cargo Air trägt bereits die Farben und das Logo der DHL, jedoch auch weiterhin die farblich bestens angepassten Titel der Cargo Air.

LZ-CGS

c/n: 26306

s/n: 2653

Ralph Kunadt 16.8.2016

Aus Leipzig kommend landet die Boeing 737-400F LZ-CGS der bulgarischen Cargo Air am EuroAirport, im Auftrag von DHL Worldwide.

LZ-CGS

c/n: 26306

s/n: 2653

Werner Bönzli 16.8.2016

Die Boeing 777F von Korean Air Cargo, hier die HL8005, landen wie jeden Sonntag am frühen Abend aus Incheon und Wien kommend am EuroAirport.

Korean Air Cargo (Korean Air)

Boeing 777-FB5

HL8005

c/n: 37642

s/n: 1278

Christian Brechbühl 14.8.2016

Jetzt ist auch der blaue Robinson-Flieger von TUI auf den EuroAirport zu sehen. Er bringt den daheim gebliebenen Spottern etwas «Zeit für Gefühle».

D-ATUI

c/n: 37252

s/n: 3554

Christian Brechbühl 13.8.2016

Die Boeing 737-800 D-ATUZ von TUIfly trägt seit einigen Wochen eine Werbebemalung für die RIU Hotel & Resorts.

Bild 1001 - 1010 (von 4510)