Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Vom 29. Juni bis 7. September 1980 fliegt Tarom einmal wöchentlich mit BAC 111-400, Ilyushin Il-18 und neu auch Tupolev Tu-154 nach Constanta an die Schwarzmeerküste.

YR-IMF

c/n: 184007105

s/n: 7105

Eduard Marmet 24.8.1980

Rauchend und sehr engervievoll startet die bewährte Ilyushin Il-18 zu ihrem Rückflug nach Constanta.

YR-IMF

c/n: 184007105

s/n: 7105

Eduard Marmet 24.8.1980

Als Ausweichlandung aus Epinal-Mirecourt ist diese Ilyushin Il-18 der ungarischen Malév als Flug MA 0771 am Flughafen Basel-Mulhouse angekommen.

Mit einer dringenden Lieferung der Sandoz fliegt erstmals eine Il-62 ab Basel-Mulhouse, im Auftrag von VEB Deutrans und dessen Agenten in der Schweiz, Jacky Maeder Luftfracht AG.

Aus Berlin-Schönefeld kommend rollt die Ilyushin Il-62 DM-SEC der Interflug zu ihrem Standplatz auf dem Flughafen Basel-Mulhouse, auf einem Frachtflug für in der DDR dringend benötigte pharmazeutische Produkte.

Auf einem Charterflug über die Auffahrtstage nach Moskau ist wieder einmal eine Il-18 der Aeroflot in Basel-Mulhouse zu Gast.

Imholz Reisen bietet mit Malév erstmals auch ab Basel-Mulhouse Städtefüge nach Budapest an, vom 6. April bis 8. Mai 1974 jeweils am Mittwoch und Sonntag.

Mit dieser Malév Il-18, noch in ihrer ursprünglichen Bemalung, ist die Fussballmannschaft von Ujpest Dosza Budapest eingetroffen, die im Cup der Landesmeister gegen den FC Basel anzutreten hat.

Städteflüge in die Hauptstädte Europas sind in Mode gekommen. Über die Pfingstfeiertage wird ein Arrangement nach Prag angeboten, mit zwei viermotorigen Ilyushin Il-18 der CSA.

Bild 1 - 9 (von 9)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »