Ocean Sky Aviation Ltd. geht auf die 2002 gegründete Aircraft Zone Limited zurück und fliegt seit 2005 unter dem aktuellen Namen. 2009 übernahm sie die Mehrheit an der deutschen Triple Alpha Luftfahrt, um ihr breites Angebot von VIP-Charterflügen, Flugzeug-Management und -Brokering auch auf dem Kontinent anbieten zu können. Ocean Sky Aviation setzt neben dieser im August 2009 gelieferten Challenger 850 eine grosse Flotte verschiedener Biz-Jets ein.