Wie immer an schönen Sonntagen hat der Flughafen Basel-Mulhouse eine beachtliche Zuschauerkulisse. Die Convair «Metropolitan» der Luftwaffe holt den deutschen Wirtschaftsminister Karl Schiller ab, der von Basel-Mulhouse zu einem Wirtschaftstreffen nach London weiterreist. Karl Schiller war zuvor an Bord eines Linienfluges der Swissair aus Zürich kommend in «Blotze» eingetroffen. Diese Metropolitan wird später das Luftwaffen-Kennzeichen 12+04 erhalten, das nun auf einer der Challenger der Flugbereitschaft wieder verwendet wird.