Pegasus Airlines hat nicht weniger als 55 Airbus A320neo und 18 A321neo mit Triebwerken von CFM International bestellt. Die Triebwerke vom Typ LEAP-1A weisen zwar weniger revolutionäre Konstruktions­merkmale auf als das Konkurrenz­produkt von Pratt & Whitney mit seinem Untersetzungsgetriebe für den äusseren Fan. Im Vergleich mit den bisherigen CFM56-Triebwerken sollen sie aber trotzdem rund 15% weniger Treibstoff verbrauchen.