Pristina-Flüge neu mit Maleth-Aero aus Malta

13.10.2015   

Die maltesische Maleth-Aero ist der neueste «Player» im offenbar lukrativen Geschäft mit Charterfügen von und nach Pristina.

Nach dem Ende der Flüge von Express Airways Slovenia hat die in Malta angesiedelte Maleth-Aero am Samstag 1. Oktober Flüge zwischen Pristina und dem EuroAirport aufgenommen.

Die Flüge sollen vorerst bis zum 28. November 2015 zweimal wöchentlich durchgeführt werden, jeweils mittwochs und samstags.

Auf dem Erstflug war die bereits von einem Fussballcharter im Auftrag des BSC Young Boys Bern bekannte, weisse 9H-AJW im Einsatz, die weiterhin keinerlei Aufschriften trägt.