Bild 178 - 187 (von 285)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

Verglichen mit den Cockpits früherer Flugzeuge russischer Produktion, ist dasjenige der Sukhoi Superjet 100 topmodern und geräumig.

FedEx Express setzt zwischen Paris-Charles de Gaulle und dem EuroAirport ausnahmsweise die von ASL Airlines Ireland betriebene ATR 72-200F EI-FXI ein.

EI-FXI

c/n: 294

Christian Brechbühl 13.4.2017

Auch während des Sommerflugplans 2017 setzt Vueling ab Barcelona nach dem EuroAirport mehrheitlich Airbus A319 ein, vorerst sechs Mal pro Woche.

Die heute für Germania im Subcharter eingesetzte Boeing 737-300 LY-GGC der Ellinair fliegt nach einen einstündigen Aufenthalt am EuroAirport wieder zurück nach Pristina.

LY-GGC

c/n: 24492

s/n: 1808

Laurent Greder 9.4.2017

Der aktuell in Bratislava stationierte Boeing BBJ 9H-GGG startet nach einem mehrtägigen Aufenthalt am EuroAirport zurück in seine temporäre Heimat.

Bereits mehrmals ist der Boeing BBJ 9H-GGG in den letzten Monaten am EuroAirport gelandet, vermutlich zu Wartungzwecken.

Im Mai 2014 war die Boeing 737-800 D-ATUM eine der ersten, die in den neuen Farben lackiert wurde. Zurzeit ist sie wieder oft am EuroAirport zu sehen.

D-ATUM

c/n: 37240

s/n: 4786

Christian Brechbühl 6.4.2017

Es gäbe sicher interessante Destinationen für Ryanair ab dem EuroAirport. Linienflüge nach Liverpool beispielsweise hat RyanaIr leider nur vor und nach dem Final der Europa League im Mai 2016 angeboten.

EI-DCX

c/n: 33569

s/n: 1635

Christian Brechbühl 6.4.2017

Elegant schwebt der Sukhoi Superjet 100 EI-FWC im Südanflug auf die Piste 33 des EuroAiport ein, wie gewohnt auf einem Kurs der Brussels Airlines

Wer hätte sich vor dreissig und mehr Jahren gedacht, dass Brussels Airlines, Nachfolgerin der früheren Sabena, dereinst mit russischen Flugzeugen über Europa unterwegs sein könnte?

Bild 178 - 187 (von 285)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »