Bild 161 - 170 (von 260)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »

KLM Royal Dutch Airlines hat ihren vierten täglichen Flug gegenüber der ursprünglichen Planung vorgezogen, und setzt darum bis Ende März 2019 meistens Boeing 737-700 der Stammflotte ein.

Der kompakte Hochdecker mit vier kleinen, leisen Triebwerken war bei seiner Lancierung ein revolutionäres Konzept und ein Wegbereiter für den heutigen Punkt-zu-Punkt-Verkehr.

EI-RJZ

c/n: E2326

s/n: 326

Michaël Schittly 22.3.2019

Bedingt durch die Ausserdienststellung ihrer ATR 42 setzt HOP! auch nach dem EuroAirport vermehrt ihre Bombardier CRJ 700 ein.

Der ATR 42-500 HB-ALN der Zimex Aviation ist die einzige Maschinen dieses Typs in der Flotte, der auch als Passagierflugzeug eingesetzt wird.

Kurz nach Sonnenaufgang trifft der Airbus A320 OE-ICR der easyjet Europe am EuroAirport ein. Er trägt bereits die neue Bemalung von easyJet und verfügt über Sharklets.

HOP! muss auf einem ihrer Flüge von und nach Paris-Orly wieder einmal auf einen Avro RJ85 der irischen CityJet zurückgreifen.

EI-RJU

c/n: E2367

s/n: 367

Michaël Schittly 17.2.2019

Von und nach Frankfurt setzt Lufthansa anstelle einer Bombardier CRJ 900 wieder einmal einen Airbus A321 ein. Die D-AIDW zeigt sich dabei noch in den alten Farben der deutschen Airline.

Nach einem umfangreichen Wartungsaufenthalt am EuroAirport führt der Dassault Falcon 7X EC-LLV von TAG Aviation España einen ersten Testflug aus.

TAG Aviation España (TAG Aviation)

Dassault Falcon 7X

EC-LLV

c/n: 117

Michaël Schittly 13.2.2019

Alghero, Agadir und Hurghada sind die Destinationen, die easyJet im Jahr 2019 ab dem EuroAirport neu anfliegt. Durchgeführt werden jene Flüge allerdings von easyJet Switzerland.

Trotz der immer grösser werdenden Flotte von Airbus A320 setzt Pegasus Airlines vermehrt wieder Boeing 737-800 nach dem EuroAirport ein, hier die TC-IZK der inaktiven Tochtergesellschaft Izmir Airlines.

Bild 161 - 170 (von 260)
« ‹1000 ‹100 ‹10 ›10 ›100 ›1000 »